Chamäleon Zucht

Grundsätzliches für eine erfolgreiche Chamäleon Zucht und der Chamäleon Paarung Generell gilt das Sie das männliche und weibliche Chamäleon in getrennten Terrarien halten und nur zur Paarung zusammenführen. Für eine erfolgreiche Chamäleon Zucht gibt es einiges zu beachten. Bei der Paarung sollten Sie es vorziehen das Männchen zum Weibchen zu setzen. Einer der Gründe hierfür … Weiterlesen …

Zwergchamäleon

Das Zwergchamäleon – Alle Informationen zur Herkunft, Aussehen, Terrarium Größe und Haltung Das Zwergchamäleon oder auch „Rieppeleon brevicaudatus“ ist im nordöstlichen Tansania beheimatet. In den Regenwäldern der Gebirge fühlt es sich wohl. Auf Sträuchern und am Boden sind die Tiere aufgrund ihres blattähnlichen Erscheinungsbildes gut getarnt. Durch das dichte Blätterdach der Wälder, finden nur wenige … Weiterlesen …

Zweihornchamäleon

Das Zweihornchamäleon, auch Kinyongia tavetana, zählt zu einer größeren Gruppe von Chamäleons. Typischerweise treten in dieser Gruppe nur Chamäleon-Arten auf, deren Männchen über zwei Hörner verfügen. Dazu zählen unter anderem auch das Kinyongia fischeri und das Kinyongia matschiei. Das Kinyongia tavetana lebt im Osten Afrikas. Dort hält es sich in einer Höhe von 1000 bis … Weiterlesen …

Teppichchamäleon

Das Teppichchamäleon – Alle Informationen zur Herkunft, Aussehen, Terrarium Größe und Haltung Das Teppichchamäleon, lateinisch Furcifer lateralis, ist eine auf der Insel Madagaskar verbreitete Art der Chamäelon. Sie sind dort bis auf den Norden und Nordwesten überall anzutreffen. Dabei leben sie teilweise sogar in höheren Gebieten mit 2000 m üNN. Der natürliche Lebensraum vom Teppichchamäleon … Weiterlesen …

Pantherchamäleon

Das Pantherchamäleon – Alle Informationen zur Herkunft, Aussehen, Terrarium Größe und Haltung Die Herkunft des Pantherchamäleons ist die Nord- und Ostküste Madagaskars. Dort kommt es in unterschiedlichen Regionen des Festlandes sowie auf mehreren vorgelagerten Inseln vor. Hier zeigen die Männchen besonders in der Regenzeit eine Farbenpracht die Ihresgleichen sucht. Das Pantherchamäleon liebt das Klettern an … Weiterlesen …

Lappenchamäleon

Das Lappenchamäleon – Alle Informationen zur Herkunft, Aussehen, Terrarium Größe und Haltung Das Lappenchamäleon, auch Chamaeleo dilepis , kommt vorwiegend im südlichen und zentralen Teil Afrikas vor. Dabei ist ihr Verbreitungsgebiet sehr groß und sie leben in Wäldern, Busch und Grassavannen oder eher trockeneren Biotopen. Da das Lappenchamäelon relativ klein ist im Gegensatz zu anderen … Weiterlesen …

Jemenchamäleon

Das Jemenchamäleon – Alle Informationen zur Herkunft, Aussehen, Terrarium Größe und Haltung Das Jemenchamäleon hat, wie der Name schon sagt, seine Heimat im Jemen und Saudi-Arabien. Dort lebet es in einem 1200 – 2000 Metern gelegenem Tal, welches von bergigen Gefilde umgeben ist. Es herrscht stets ein Feuchtwarmesklima mit 30-40°C Lufttemperatur. Das Jemenchamäleon lebt dabei … Weiterlesen …

Helmchamäleon

Helmchamäleons kommen ursprünglich aus Uganda und Kenia. Dort lebt diese Chamäleonart in Bergregionen. Teilweise finden Sie diese Art von Chamäleon in einer Höhe von 3000 Meter. In der freien Natur lieben es diese Tiere an Büschen und Sträucher und sogar in Gärten in Menschennähe zu wohnen. Seinen Namen hat das Helmchamäleon wegen seines stark ausgeprägten … Weiterlesen …